0 In Allgemein/ SUNDAY DIARIES

SUNDAY DIARY ⎜ week #46

Jetzt haben wir schon fast Dezember und wieder ist eine Woche vorbeigegangen. Obwohl sie ziemlich ruhig begann, hat die Woche ganz schön aufregend & turbulent geendet! Aber beginnen wir mal von Anfang an, um die Ereignisse nicht wieder durcheinander zu bringen! Die Woche hat ganz klassisch mit dem Montag begonnen, an welchem ich meiner Arbeitskollegin Carina die Bilder von unserem Mutter Tochter Shooting überreichen konnte. Carina & Ich haben gemeinsam mit ihrer Tochter Anna am vorigen Wochenende das schöne Wetter genutzt und einen langen Spaziergang durch ihren Heimatort gemacht. Da unserer letztes Shooting schon 2 Jahre her ist und damals die kleine Anna noch ganz klein war, war es wieder an der Zeit für neue Fotos. Ich habe mich ja dazu bekannt wieder mehr in die Fotografie einzusteigen & somit hat sich das dann mit dem Shooting richtig toll ergeben! Das Ergebnis findet ihr hier.

 

Interiormässig hat sich in dieser Woche einiges in unserem Haus getan, da ich den Wunsch nach ein paar Neuerungen verspürte. Unser Schlafzimmer war mir einfach einen Tick zu dunkel & zu klein, weshalb wir hausintern ein paar Räume getauscht haben! Tja, dass mit dem Auf- und Abbau ist definitiv etwas einfacher, wenn man frisch einzieht und natürlich aufgrund der Leere der Räume viel Platz hat. Zwischen bestehenden Kästen, Regalen und Sofas herum zu künsteln gestaltet sich dann doch etwas schwerer und da gehört schon einiges an Feingefühl dazu, nicht mit einer Umdrehung gleich alles umzuwerfen! Das Ergebnis kann sich wirklich zeigen lassen & wird in einem eigenen Beitrag mit ein paar Interiortipps vorgestellt! Durch die Änderung der bestehenden Räume hat mein Büro jetzt auch den Raum gewechselt und wirkt jetzt irgendwie auch professioneller, da es komplett abgetrennt ist! Die Regale haben Gott sei Dank auch gut Platz gefunden & nun befindet sich im Büro auch ein Sofa zum Verweilen & auch für Gäste.

Düfte & ihre Wirkung

Am Donnerstag habe ich gemeinsam mit zwei Freundinnen einen kleinen Workshop über Aromen & Düfte besucht, wo wir auch gleichzeitig deren Wirkung kennengelernt haben. Es war sehr interessant und gleichzeitig auch „irre“ welche Auswirkungen ganz normale Kräuter und Essenzen auf einen Körper haben können? Omas Hausmittelchen waren eben doch nicht so schlecht, wie die Medizin oft behauptet 😉

Was ist noch so passiert?

Ab Freitag hatte ich dann nur mehr meine Reise nach Salzburg gemeinsam mit dm Österreich im Kopf & war schon mehr als aufgeregt! Es ging nämlich am Samstag zum Food Festival 2017 in die Panzerhalle nach Salzburg, wo ich gemeinsam mit vielen anderen BloggerInnen leckere Rezepte aus anderen Ländern nachgekocht habe. Es war ein unglaubliches Event mit so vielen tollen Menschen, einer Wahnsinnsorganisation und der Tatsache, dass ich aus dem Essen überhaupt nicht mehr rausgekommen bin 😉 #foodbaby Ein ausführlicher Bericht samt Bildergalerie folgt aber noch als Fotostory! Denn Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte!

Welche Beiträge sind online gegangen?

  1. Fotostories ⎜ #motherlove
    [ Die Bilderserie von Carina & Anna ]
  2. Ein Gefühl wie damals
    [ Meine Gedanken zu Weihnachten & der Alltagshektik um die Feiertage ]
  3. 5 BEAUTY MUST HAVES in your bag
    [ Die 5 BEAUTY MUST HAVES die wir Frauen alle in unserer Tasche haben sollten ! ]

[korra_x_separator]

Zusammenfassend war es eine außergewöhnlich tolle Woche mit vielen Momenten, die mir wieder mal gezeigt haben, wie wichtig es ist, jeden einzelnen Augenblick zu genießen, zu leben und nicht immer nachzudenken, ob wirklich alles was ich tue, das richtig ist! Ich fühle mich wohl mit meinen Entscheidungen, sage vielleicht im Nachhinein, dass es anders besser gewesen wäre, aber ich weiß, dass ich es versucht habe!

Motivierter denn je bereite ich schon wieder viele tolle Beiträge vor & freue mich schon, euch neuen Lesestoff zu servieren!  😉

Habt einen schönen Start in die neue Woche!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply