PHOTOGRAPHY

 

 

Ich war zarte 9 Jahre alt als ich von meiner Großmutter meinen ersten Fotoapparat zum Geburtstag bekommen habe. Damals war ich vor lauter Aufregung hin und weg und habe bereits am 1. Tag schon einen gesamten Film, den man damals noch eindrehen musste, verschossen. Schon damals war nichts mehr vor meiner Linse sicher. Egal ob meine Oma und ich gemeinsam durch Graz spazierten, am Schlossberg waren oder den Tierpark Herberstein besuchten (zur Info: meine Oma ist Steirerin), meine Kamera war immer dabei.

Diese Liebe zur Fotografie ließ mich einfach nicht mehr los und weckte eine Leidenschaft in mir. Nach und nach begann ich mich immer mehr mit ihr zu beschäftigen und es wurde schnell klar, dass es mehr war als nur ein Hobby. Das Gefühl eine Kamera in der Hand zu halten macht mich wahnsinnig glücklich und hatte einen großen Einfluss auf meine Freizeit, da ich ihr immer mehr widmete. Ich war wissbegierig und versuchte immer und immer wieder neue Dinge aus, bis ich letztendlich zu meinem Stil, quasi meiner Handschrift fand.

Von der analogen Kamera, zur Digitalkamera bis hin zur DSLR arbeitete ich stetig an meinem Wissen, meinem Portfolio und meinen Ideen. Dank meiner Leidenschaft konnte ich immer wieder Menschen für meine Bilder begeistern. Fotografieren heißt für mich nicht nur den Auslöser zu drücken, sondern Geschichten zu erzählen, Emotionen festzuhalten, Gefühlen freien Lauf zu lassen. Fotografien sollen gelebte Stories auf Papier sein, die uns an genau diesen Moment wieder festhalten lassen und uns daran erinnern, welch‘ tolle Momente wir erleben durften.

 

Sie haben Fragen zu Shootings, meinem Portfolio oder andere Anregungen?

Bitte schreiben Sie mir unter info@casualholic.com