2 In Allgemein/ OUTFIT

No Karo Blazer for Anna

Wenn ihr euch jetzt einen klassischen Fashionbeitrag erwartet habt, dann muss ich euch leider enttäuschen. Es wird sich zwar hauptsächlich darum drehen, der Grund des Beitrags ist jedoch ein anderer.

[korra_rich_image title=“fashion fall“ image=“https://casualholic.com/wp-content/uploads/2017/05/Casualholic_FashionAutumn-11.jpg|4608|3072″ description=“Autumn is coming & our style is changing“]

Instagram ist derzeit voll von Bildern mit Karo Blazern und er ist gehyped wie schon lange nicht mehr. Auch die liebe Mara von Pieces of Mara hat einen wundervollen Look dazu kreiert, der ihr einfach zauberhaft steht. Nichtsdestotrotz gibt es im heurigen Herbst keinen Karo Blazer für die Liebe Anna – und das hat einen guten Grund.

Normalerweise folge ich eigentlich jedem Trend, so nach dem Motto: Man muss alles mal ausprobieren, denn nein sagen kann ich ja immer noch. Sowohl die weiten Volantblusen als auch Destroyed Jeans haben es in meinen Kleiderschrank geschafft. Aber warum zieht dann dieser gehypte Karo Blazer nicht bei mir ein? Da ich hauptberuflich Privatkundenbetreuerin in einer großen Bank bin, habe ich gewisse Kleidungs- und Accessoiresregeln: Nicht zu knapp, nicht zu kurz, bedeckend – & jetzt kommts . wenn möglich immer mit Blazer

Immer schafft man das natürlich nicht und oft würde er auch gar nicht zum restlichen Outfit passen, aber wie ihr vielleicht erahnen könnt sind schon ziemlich viele Blazer in meinen Kleiderschrank eingezogen – 10 wenn man es genau nimmt. Genau deswegen bin ich froh, wenn ich in der Freizeit nichts beengendes und Office-like mäßiges tragen muss. Mir für die Freizeit dann noch solche Klamotten zu kaufen muss eben einfach nicht sein.

Viel lieber greife ich zur Bluse, zum Shirt, zur Jeans oder zu einem Sweatshirt. Ich liebe einfach diesen lässigen Look mit weiten Kleidungsteilen und wenig Anliegendem. Auch die passenden Accessoires dürfen hier nicht fehlen! Ich habe das Outfit bewusst extrem lässig und locker gewählt um zu verdeutlichen was ich meine. Olivgrün, Rottöne und dazu eine lässige Jeans – eben genau meins.

JACKE: Superdry / BLUSE: Zara / JEANS: H&M / SCHUHE: Deichmann/ TASCHE: Deichmann / UHR: Sailor Watches / ARMBAND: XENOX

 

 

Und wie ist es mit euch? Hat euer neuer Karo Blazer schon bei euch Platz gefunden? Ich bin gespannt auf eure Stories!

[korra_icon icon=“heart“]

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Heike
    29. September 2017 at 13:02

    Liebe Anna 🖤
    Ich versteh dich so aber dennoch würde dir dieser Trend total stehen.
    Deine Bilder sind ein Traum und die Location erst 😍
    Ich wünsche dir ein wundervolles Weekend und bis bald…

    xoxo
    Heike

    • Anna
      Reply
      Anna
      29. September 2017 at 13:11

      Liebe Heike! Vielen Dank für dein Feedback! Wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja mal zu dir oder du nach Kärnten & dann shoote ich auch mal tolle Bilder von dir 😉 Alles Liebe & ein tolles Wochenende wünsche ich dir ;* LG auch an Felix!

    Leave a Reply