1 In Allgemein/ ANZEIGE / WERBUNG/ FOOD

my waterdrop™️ moment

my waterdrop™️ moment

Nicht nur ich habe euch in letzter Zeit etwas mit Waterdrop™️ „zugespamt“, sondern auch viele andere Bloggerinnen und begeisterte BIPA-Geher. Der Microdrink, wie er liebevoll genannt wird, ist momentan in aller Munde und bereitet dem einen oder anderen sicher noch etwas Kopfzerbrechen, da man sich ja noch nicht richtig viel darunter vorstellen kann. Da ich aber überzeugter Waterdrop™️ Trinker bin, bringe ich gerne mal etwas Licht ins Dunkel. Waterdrop™️ ist deshalb ein „Microdrink“, weil hier natürliche Aromen, Superfood-Extrakte und viele Vitamine auf kleinstem Raum verein wurden – nämlich in einem kleinen Würfel, der wirklich überall hin mitgenommen werden kann und daher jederzeit einsetzbar ist.

my waterdrop™️ moment

my waterdrop™️ moment

 

Die Idee hinter Waterdrop™️ war es unterwegs nicht immer auf stark gesüßte Drinks mit viel Zucker, viel Kalorien und obendrein ohne gesunde Inhaltsstoffe, zurückzugreifen müssen. Abgesehen davon, dass Wasser natürlich das Gesündeste ist, will man doch ab und zu einen leckeren Geschmack in seinem Getränk haben, oder? Und genau das vereint der leckere Microdrink – einen gesunden Durstlöscher für unterwegs! Wenn man sich die Inhalststoffe, z.B. von der Sorte Relax ansieht, dann muss man schon sagen, Hut ab! Und das sage ich jetzt nicht aus werbetechnischen Gründen, sondern aus Überzeugung! Weder Fett noch Kohlenhydrate, KEIN Zucker, dafür reichlich Vitamin C, Thiamin und Biotin! Zusätzlich sind Hibiskusblütenextrakt, Acerola, Konzentrate aus der Karotte zur Farbgestaltung beigesteuert worden.

 

my waterdrop™️ moment

my waterdrop™️ moment

Mittlerweile gibt es Waterdrop™️ sogar schon in 5 verschiedenen Geschmacksrichtungen, wo ein besser als die andere schmeckt. Und wer sich nicht entscheiden kann, kann sich dann auch für eine Empowerment Box entscheiden, die 4 verschiedene Geschmacksrichtungen beinhaltet! Ich habe meine Waterdrops™️ mittlerweile schon echt überall, in der Küche, im Büro, im Wohnzimmer – und natürlich auch in meiner Handtasche, für unterwegs. Ich mag sowohl den Geschmack, als auch die leichte Handhabung sehr gern – und obendrein tut es meinem Körper gut.

Pimp my Waterdrop™️

Ich stehe ja total auf frische Früchte und könnte sie jeden Tag von Früh bis spät Abends essen. Was ich seit Beginn des Winters jedoch mache, ist es, mir Zitronen- oder Orangenscheiben in mein Getränk zu schneiden. Begonnen habe ich mit der Variante, dass ich meinen Tees Orangenscheiben und etwas Hollersulze hinzugefügt habe, mittlerweile sind sie aber schon in meinen täglichen Drinks auch ein fixer Bestandteil. Weil ich ja sehr gern neue Dinge ausprobiere, habe ich heute auch etwas mit meinen Waterdrops ausprobiert, quasi eine „pimp my waterdrop“ Variante. Ich nenne ihn mal ganz vorsichtig „Guten-Morgen-Saft“ 😛

.

Hierfür habe ich folgendes vermengt:

  • 1 Waterdrops™️ RELAX
  • 1 Orange in Scheiben
  • 1 halben Teelöffel Zimt

 

Die Kombination von den Orangen mit dem Zimt und dem RELAX schmeckt wirklich MEGA & ich kann es euch nur als Morningkick‘ empfehlen.

 

Habt einen tollen Start in die neue Woche ihr Lieben!

 

my waterdrop™️ moment

 

[ Werbung | in Zusammenarbeit mit Waterdrop™️ ]

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Leni
    19. März 2018 at 19:33

    Ich bin auch ein riesen Waterdrop Fan! Vor allem der Relax Geschmack ist für mich sooo lecker 😀 super Idee mit dem aufpimpen!!!
    LG, Leni
    https://lenivienna.com

  • Leave a Reply