0 In Allgemein/ BEAUTY

Meine Gesichtsmasken

Gerade an regnerischen, kühlen bzw. tristen Tagen genieße ich die Ruhe in unserem Heim. Man kann sich zurücklehnen, entspannen und einfach mal abschalten. Was ich an solchen Tagen aber noch liebe ist die Tatsache, das viel Zeit für Beauty und verwöhnende Pflege bleibt. Man kann dem Körper mal richtig etwas gutes tun, ihm das zurückgeben was er benötigt und gleichzeitig das Gefühl von „wie neu“ wieder zum Leben erwecken.

In letzter Zeit habe ich mich ja intensiv mit meiner Haut beschäftigt. Ich litt ja viele Jahre unter meiner Haut, kann aber aufgrund regelmäßiger Pflege und tollen Produkten behaupten, meine Haut jetzt wirklich einigermaßen im Griff zu haben. Ich habe auch erkannt wie wichtig das „Kleingedruckte“ innerhalb eines ganz normalen Tages ist und wie sehr es sich auf meine Haut auswirkt. Mit „Kleingedruckte“ meine ich Dinge wie viel Wasser trinken, mit den Fingern der Haut im Gesicht eher fernbleiben, die Oberfläche meines Handys zu desinfizieren und und und. Das sind alles kleine Schritte, die aber bei regelmäßiger Beachtung wahre Wunder bewirken können.

Everyone has beauty, but not everyone sees it.

Konfuzius

L’Oréal Skin Expert Masken

Seit einiger Zeit nutze ich jetzt die Masken der Serie L’Oréal Skin Expert. Immer wieder von medialer Werbung umgeben musste ich mir jetzt einfach mal selbst ein Bild machen und wollte wissen, ob diese Masken auch wirklich halten, was sie versprechen. In 3 Arten unterteilt, hat jede Maske ihre eigenen Eigenschaften und Wirkung, die ich euch natürlich gerne weitergebe.

No 1 – Detox Maske Tonerde Absolue

Diese Maske enthält Aktivkohle und Tonerde, was jetzt immer wieder auch in Shampoos und Pflegen für die Haare verwendet wird. Sie reinigt die Haut gründlich von überschüssigem Talg, was bei meiner Mischhaut schonmal echt ein Pluspunkt ist. Bei der Anwendung soll die Mundpartie ausgespart werden, hierbei empfehle ich euch einen Pinsel, den ihr dann nur dafür verwendet!

Kurz nach dem Auftragen entsteht auf der Haut ein leichtes Spannungsgefühl und man spürt direkt, wie die Maske arbeitet 😉 Nach ca. 10 – 15 Minuten kann dann alles abgewaschen werden. Hierfür verwende ich total gerne eine elektrische Gesichtsreinigungsbürste. Das ist auch meine absolute Lieblingsmaske von dieser Serie, da sie meiner Haut wirklich gut tut. Nach der Reinigung fühlt sich die Haut schön glatt und gepflegt an!

Ich verwende diese Maske 2x in der Woche.

No 2 – Klärende Maske Tonerde Absolue

Diese Maske hilft der Haut mit Tonerde und Eukalyptus ein ebenmäßigeres und feineres Hautbild zu bekommen. Sie reinigt sehr sanft und schützt die Haut vor dem Austrocknen, da sie eine Extraportion Pflege abgibt. Von der Konsistenz her gleicht sie einer Körpercreme und lässt sich mit gereinigten und desinfizierten Fingern sehr gut auftragen. Die Haut glänzt anschließend viel weniger und wirkt mattiert. Dieses Produkt der Serie verwende ich 1x in der Woche.

No 3 – Peeling Maske Tonerde Absolue

Die Farbe dieser Maske ist einfach der Wahnsinn – als ob man in pures Kupfer greifen würde und sich Juwelen direkt ins Gesicht verteilt. Sie enthält 3 verschiedene Arten von Tonerden und erhält ihre Farbe durch Rotalgen, die auch enthalten sind!

Durch die kleinen Peelingpartikel in der Textur entfernt die Maske durch sanftes Reiben einen Reinigungseffekt, der abgestorbene Hautschüppchen entfernt und der Haut wieder freie Bahn zum Atmen gibt. Die neue oberste Schicht der Haut wird frei und so sind verstopfte Poren wieder frei.

Diese Maske verwende ich auch 1x in der Woche.

Fazit

Ich kann euch diese Serie wirklich nur wärmstens empfehlen, da sie mir und meiner Haut wirklich gut getan haben. Abgesehen davon, dass sie rein optisch ein echter Hingucker sind, helfen sie mit verschiedenen natürlichen Inhaltsstoffen die Haut von alten Hautschüppchen zu befreien, reinigen sanft und geben der Haut ihren natürlichen Teint zurück!

* In freundlicher Zusammenarbeit mit Notino!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply