Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Meine Abendroutine mit aldoVANDINI

Meine Abendroutine mit aldoVANDINI

Hand auf’s Herz meine Lieben, jeder hat so seine persönliche Routine am Abend, oder? Egal ob das obligatorische Glas Wasser vor dem zu Bett gehen, oder der tägliche Pumphieb Pflege für die Haare – wir haben alle so unsere eigenen Ticks vor der Nachtruhe. Ich habe ja in meinem Geburtstagsbeitrag darüber gesprochen, dass ich mehr von meinem Leben und meinem Alltag in den Blog einbringen möchte, daher erzähle ich euch heute über meine 5 Schritte, die ich jeden Abend vor dem Schlafengehen durchgehe.

  1. DUSCHE
    Ich lasse mir für meine Abendroutine unglaublich gerne Zeit und bin deswegen auch echt lange immer im Badezimmer. Mein Abendprogramm beginnt mit dem Duschen. Aktuell verwende ich die aldoVANDINI Serie PURE mit Magnolienblüten. Der Duft ist traumhaft und meine Haut nach der Dusche ein Traum. Speziell im Winter achte ich darauf, dass meine Haut genug Feuchtigkeit bekommt. Das aldoVANDINI PURE Hydro Duschgel hat schon einen festen Platz am Duschenrand und wird auch so schnell sicher nicht mehr umziehen. Meine Haare wasche ich mir allerdings lieber in der Früh, da ich sehr ungern mit nassen Haaren ins Bett gehe, danach sehe ich nämlich aus wie ein Hund, der zu lange im Regen gestanden ist!
  2. PFLEGE FÜR DEN KÖRPER
    Bis vor kurzem war ich so gar nicht der Typ, der sich nach dem Duschen eingecremt hat, bis mich eine Kosmetikerin darüber aufgeklärt hat, wie wichtig es ist, dem Körper nach der Reinigung wieder Pflege zurückzugeben. So unglaubwürdig es klingt, aber die Haut ist nach dem Duschen eigentlich trocken und braucht Feuchtigkeit. Damit soll auch nicht gespart werden, sondern großzügig am Körper aufgetragen werden. Ich verwende hierfür das aldoVANDINI PURE Hydro Body Fluid und liebe einfach den Geruch. Es ziehen unglaublich schnell in die Haut ein, worauf ich großen Wert lege.

    Auf meinem Nachttisch steht übrigens auch noch das aldoVANDINI PURE Hydro Handbalsam, dass ich abends wenn ich im Bett liege noch speziell für meine Hände verwende. Danach fühle ich mich rundum wohl!

  3. MEINE GESICHTSREINIGUNG
    Ich hasse es mich geschminkt ins Bett zu legen und fühle mich fast ein wenig schuldig meiner Haut gegenüber, wenn ich es trotzdem mache. Wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme reinige ich meine Haut erst mal mit Feuchttüchern, da ich meine Haut wieder atmen lassen möchte, wenn ich sowieso nur zu Hause bin. Am Abend reinige ich dann meine Haut 3x in der Woche mit einem Peeling, was ich mittels einer elektronischen Gesichtsreinigungsbürste wieder abwasche. Ich finde das Gefühl von frisch gepeelter Haut einfach herrlich, weil sie danach so weich ist. An den anderen Tagen verwende ich ein normales Waschgel und verwende dann auch die Reinigungsbürste. Auf ein Wattepad gebe ich dann etwas Mizellenwasser und reinige damit nochmals meine Haut. Zum Schluss verwende ich meine Nachtpflege und gebe diese großzügig auf mein Gesicht.

 

  1. HAARPFLEGE
    Nach der Gesichtsreinigung gebe ich noch ein paar Pumphiebe von meinem Haaröl großzügig auf meine Längen und Spitzen und spüre förmlich, wie meine Haare es einziehen. Ich lasse es über Nacht einwirken und wasche es nicht heraus. Wichtig finde ich, sich die Haare vor dem Schlafengehen nochmals zu kämmen, um Knötchen und Verfilzungen vorzubeugen.
  2. ZAHNPFLEGE
    Ein MUSS vor dem ins Bett gehen und nicht wegzudenken – das Zähneputzen! Ich habe eigentlich schon ewig eine Handzahnbürste und möchte aber bald in nächster Zeit auf ein elektronisches Modell umsteigen, welches eine Zeitangabe hat. Ich habe eine Sanduhr am Spiegel kleben, welche mir eine 4 Minuten Zeitangabe gibt. Während ich mir die Zähne putze denke ich oft melancholisch so über den Tag nach und mache mir Gedanken, was denn morgen noch so ansteht. Nach einem Schlückchen Mundspüllösung und ein paar Schwüngen mit meiner Zahnseide bin ich dann im Badezimmer auch schon fertig.
[ WERBUNG | in Zusammenarbeit mit aldoVANDINI ]

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published