0 In Allgemein/ LIFE COLUMNS/ OUTFIT

be a voice, not an echo

be a voice not an echo, Personal post, personal , lifecolumns, about life, mylife, my thoughts, food for thought, persönliche Themen, persönlicher Beitrag, real life, real person, happiness, believe in yourself, stay positive,

Be with those who bring out the best in you, not the stress in you.

 

Seit dem letzten persönlichen Beitrag sind nun wieder ein paar Tage vergangen und doch sind es wieder so viele Themen, die in meinem Kopf herumschwirren. Ich beschäftige mich derzeit sehr viel mit meinen Gedanken, meinen Gefühlen und der Tatsache, wie ich gewissen Dingen gegenüberstehe. Und es ist fast zum verrückt werden, aber ich werde das Gefühl nicht los, als ob diese ganze Social Media Blase ganz kurz vorm Platzen ist. Ich habe mir von Anfang an geschworen in meinen Beiträgen immer das zu sagen, was ICH denke, wie MEINE Meinung dazu ist und warum ich XY nicht empfehle oder weiterhin kaufen würde. Ein paar Nachrichten stimmten mich letztendlich dazu nochmal klarzustellen, warum es wichtiger ist eine Stimme zu sein, als ein Echo.

 

be a voice not an echo, Personal post, personal , lifecolumns, about life, mylife, my thoughts, food for thought, persönliche Themen, persönlicher Beitrag, real life, real person, happiness, believe in yourself, stay positive,

 

What happend?

Oktober 2016

In diesem Monat habe ich das erste Mal einen Beitrag online gestellt. Ich wusste weder was SEO ist, noch dass es Google Analytics gibt. Damals hatte ich keine richtige Ahnung von Keywords und einem Media Kit.  Das einzige was ich damals wusste war die Tatsache, dass ich es unbedingt versuchen wollteob es funktioniert oder nicht. Ich muss fast ein wenig schmunzeln, wenn ich mir die Beiträge von damals ansehe! Die Bilder waren so ganz und gar nicht perfekt, aber sie waren echt. Die Texte waren weder formatiert, noch hatten sie viele Überschriften, aber sie waren von Herzen. Von niemandem ließ ich mir was einreden, mich runterziehen oder verunsichern. Ja, damals wollte ich einfach mein Ding durchziehen und wusste nicht, dass CASUALHOLIC so schnell ein großer Teil meines täglichen (Arbeits-)Lebens werden würde.

Damals habe ich noch ganz anderen Bloggerinnen und Youtubern gefolgt als ich es heut‘ mache. Es hat sich einfach geändert wofür ich mich interessiere und was mir gefällt. Es ist einfach Tatsache, dass sich viele gleich mal auf ihren Lorbeeren ausruhen, Followern in den Stories sagen wie toll und berühmt sie doch schon sind (ich meine – geht’s noch!) und sich meist noch öffentlich beschweren wie viel sie doch geschenkt bekommen. WTF!

März 2018

Ganze 1,5 Jahre später hat sich vieles verändert. Mein Logo, mein Layout, meine Texte, meine Bildbearbeitung. Was sich aber nicht verändert hat, ist meine Leidenschaft, meine Ehrlichkeit und die Tatsache, dass ich eine Stimme habe, die ich auch nutze wenn mal etwas nicht passt. Nein, es ist nicht jedes Produkt toll und nein, deswegen finde ich nicht gleich das ganze Unternehmen blöd. Nachrichten von anderen namhaften Bloggern / Influencern zu bekommen, dass ich doch trotzdem positiv über alles reden soll um das Unternehmen nicht zu verstören, stimmen mich traurig, wütend und stoßen bei mir auf komplettes Unverständnis.

Alles darf und muss nur mehr perfekt sein – jeder Lippenstift, jedes Shampoo –  alles ist nur mehr toll und super und perfekt. Niemand hat Unordnung in seiner Wohnung, jeder ist 24 h im Tag geschminkt und alle haben weder Bügelwäsche noch Pickel.

Und dann darf ich nicht mal mehr meine eigene Meinung sagen?

 

be a voice not an echo, Personal post, personal , lifecolumns, about life, mylife, my thoughts, food for thought, persönliche Themen, persönlicher Beitrag, real life, real person, happiness, believe in yourself, stay positive,

be a voice not an echo, Personal post, personal , lifecolumns, about life, mylife, my thoughts, food for thought, persönliche Themen, persönlicher Beitrag, real life, real person, happiness, believe in yourself, stay positive,

Sorry, but not sorry

Es tut mir leid, aber da spiele ich echt nicht mit, und habe es auch nie getan. Wenn mir etwas nicht „taugt“, dann ist es nunmal eben so. Und wenn mich etwas stört, ja und? Es ist trotzdem noch immer MEINE Meinung, MEIN Blog, MEIN Leben. Ja, ich schreibe gerade viel über Mode und Outfits, und ja, ich habe schon längere Zeit kein Rezept mehr online gestellt – ABER es ist trotzdem noch immer kein Grund sich darüber zu beschweren. Diese Bereiche interessieren mich nunmal gerade eben sehr stark und wer weiß, vielleicht ist das in ein paar Wochen schon wieder ganz anders.

Andererseits muss ich auch DANKE sagen für all‘ eure lieben Nachrichten, die bei mir wirklich täglich eintrudeln. Ich finde es so wundervoll, wenn ihr mir eure persönliche Meinung zu Themen auf meinem Blog mitteilt und weitergebt, denn dafür sind die Themen ja da! Solange alles konstruktiv und in normalem Ton abläuft, werde ich euch immer dankbar sein. DANKE, für all‘ die lieben Kommentare und mittlerweile auch Emails.

 

Be a voice, not an echo 

 

be a voice not an echo, Personal post, personal , lifecolumns, about life, mylife, my thoughts, food for thought, persönliche Themen, persönlicher Beitrag, real life, real person, happiness, believe in yourself, stay positive,

 

be a voice not an echo, Personal post, personal , lifecolumns, about life, mylife, my thoughts, food for thought, persönliche Themen, persönlicher Beitrag, real life, real person, happiness, believe in yourself, stay positive,

be a voice not an echo, Personal post, personal , lifecolumns, about life, mylife, my thoughts, food for thought, persönliche Themen, persönlicher Beitrag, real life, real person, happiness, believe in yourself, stay positive,

be a voice not an echo, Personal post, personal , lifecolumns, about life, mylife, my thoughts, food for thought, persönliche Themen, persönlicher Beitrag, real life, real person, happiness, believe in yourself, stay positive,

be a voice not an echo, Personal post, personal , lifecolumns, about life, mylife, my thoughts, food for thought, persönliche Themen, persönlicher Beitrag, real life, real person, happiness, believe in yourself, stay positive,

 

OUTFIT:

+ Bluse : Edited

+ Hose : Bershka

+ Tasche : Bershka

+ Schuhe : H&M

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply