0 In Allgemein/ FOOD

5 Minuten Nutella-Tassenkuchen – die süßeste Versuchung seit es Schokolade gibt

Schon als kleines Kind hab ich mich immer gefreut, wenn wir Nutella zu Hause hatten. Das war nicht immer der Fall, da meine Mutter auf meine Ernährung schon sehr geachtet hat, wofür ich ihr heute noch dankbar bin!

Wenn mal wieder Sonntag war und es frische Semmeln bei uns gab, die mein Vater immer von der Tankstelle aus dem Nachbarort holte, stand meistens auch ein weiches Ei und Nutella am Tisch. Herrlich! Das Sonntagsfrühstück war für mich immer das Highlight der Woche, weil die ganze Familie am Tisch war!

 

Warum nicht Nutella in einer schnellen süßen Kreation auch als Nachmittagshighlight kreieren? Ich habe ein tolles Rezept für euch, das wirklich schnell zuzubereiten ist und nach Lust und Laune variiert werden kann 🙂

  • 4 EL Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Kakao (Backkakao)
  • 1 Ei
  • 3 EL Milch
  • 3 EL Öl

 

Vermengt alle Zutaten, sodass keine Klumpen mehr zu sehen sind. Damit die Masse schön cremig wird, könnt ihr gerne noch ein wenig Milch nach Gefühl dazu geben.

PC110001.JPG

 

Danach verteilt ihr es auf Tassen, aber macht sie nicht bis oben hin voll, sondern nur maximal bis zur Hälfte, da der Kuchen natürlich aufgeht!

 

PC110003.JPG

 

Jeweils 1 Tasse in die Mikrowelle geben für 2 Minuten (bei voller Leistung) und zusehen, wie aus der Masse ein leckerer Tassenkuchen wird 🙂

Danach nehmt die Tasse heraus (Achtung sehr heiß!) und belegt sie nach Lust und Laune! Egal ob Erdbeeren, Honig oder Staubzucker, lasst euer Fantasie freien Lauf!

 

PC110004.JPG

 

PC110006.JPG

 

Lasst es euch schmecken, ich wünsche euch einen schönen Sonntag! Ich genieße meinen Tassenkuchen heute vom Bett aus 😛

Alles Liebe,

Anna

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply